Carbonoid D1 stellt sich vor

Der Carbonoid D1 3D-Drucker ist unsere Interpretation eines 3D-Druckers nach dem Delta-Roboter Prinzip und vereint Design und Funktionalität in einem professionellen Gerät. Er bietet einen großen Bauraum mit einem 30cm durchmessenden Druckbett. Die nutzbare Bauhöhe beträgt ca. 30cm (abhängig vom gewählten Hotend).

 

Der Drucker besteht aus extrem steifen Karbonfaserrrohren und gedruckten Teilen aus PETG oder Green-TEC Kunststoff. Die Laufwagen besitzen extrem laufruhige Igus DryLin Adapter und laufen auf geschliffenen Präzisionswellen.

 

Für die Filamentzuführung verwenden wir nur hochwertige Komponenten wie E3D Hotends,  Bondtech QR oder Flex3Drive G4 Extruder. Dies gewährleistet eine absolut zuverlässige und konstante Filamentzufuhr. Der Drucker besitzt einen integrierten Filamenspulenhalter der alle gängigen Spulengrößen unterstützt. Du entscheidest ob Dein Carbonoid D1 1,75 mm oder 3 mm Filament verwenden soll.

 

Die 32bit Druckerelektronik läuft mit SmoothieWare. Optional ist der Carbonoid D1 auch mit einem Duet Controller erhältlich welcher mit der RepRapFirmware läuft. Die Schrittmotoren haben 0,9° Schrittwinkel und sind mit Motordämpfern ausgestattet. Dies sorgt für einen ruhigeren Betrieb. Über einen integrierten Näherungsschalter lässt sich der Drucker perfekt kalibrieren und sorgt für die beim 3D Druck so wichtige perfekte erste Druckschicht.

 

Der Carbonoid D1  besitzt auch ein leistungsfähiges 230V Heizbett was sich sehr schnell aufheizen lässt. Für das Druckbett können wir verschiedene Oberflächen realisieren, z.b. GFK FR4 oder Carbon. Die richtige Oberfläche sorgt dafür, dass die Teile während des Drucks perfekt haften und sich später leicht ablösen lassen. So entfällt der umständliche Einsatz von Kapton, Blue Tape, Haarspray oder ähnlichen Lösungen.